Buch und Ideen

Lesung mit Tahar Ben Jelloun

Das Institut français d’Autriche lädt ein zur Lesung und zum Gespräch mit Tahar Ben Jelloun (Goncourt-Preisträger 1987) aus seinem Werk „Sohn ihres Vaters”.

Allgemeines

Universität Innsbruck: Verleihung des "Prix de la France" 2019

Der Direktor des Institut français d'Autriche/Kulturrat überreichte am 2.12. an der Universität Innsbruck in Anwesenheit des Rektors den Frankreichpreis an vier Studentinnen, die ihre Master- bzw. Doktorarbeit in französischer Sprache verfasst haben oder deren Arbeit einen Frankreichbezug aufweist.
Arbre en commun de SETH

Kultur

Street Art Festival

Der französische Street-Art-Künstler Julien Malland, alias SETH (https://seth.fr/en/about/), war letzten August im Rahmen des Festivals Calle libre (https://www.callelibre.at/) in Wien zu Gast.

Buch und Ideen

Geschichten vom außerirdischen Steinschlag

Ludovic Ferrière ist ein französischer Wissenschaftler, der nach einem multidisziplinären Werdegang in Planetologie, Geologie und Geochemie und einem Studium zwischen Frankreich an der Universität von Tours und Kanada 2005 zum Naturhistorischen Museum in Wien gekommen ist.

Buch und Ideen

Wie tickt unser Gehirn?

Unsere eingeladenen Experten aus Frankreich, Österreich und aus der Schweiz werden die Ziele und Ergebnisse ihrer Forschung am menschlichen Gehirn vorstellen.

Buch und Ideen

Buchpräsentation mit Éric Laurent

Der Psychoanalytiker Éric Laurent präsentiert sein Werk „Die Kehrseite der Biopolitik. Eine Schrift für das Genießen“ (2016) anlässlich seiner Veröffentlichung in deutscher Sprache.

Bildende Kunst

Vernissage

Das Institut français d’Autriche lädt Sie zur Vernissage und zum anschließenden Cocktail der Ausstellung „Schattenseite” des französischen Fotografen Philippe Bertrand.