Vortrag über Europa von Pierre Monnet

„Wie kann man von Europa reden? Ein historischer Blick zwischen Einheit und Pluralität“

Pierre Monnet (© Niklas Grapatin)

Pierre Monnet ist ein französischer Historiker, der sich auf die Geschichte des Spätmittelalters spezialisiert.

Seit 2011 leitet er das Institut Franco-Allemand de Sciences Historiques et Sociales in Frankfurt am Main (http://ifha.fr/fr) und widmet sich Studien zur deutsch-französischen Beziehung und Europa. Er hat am Gemeinschaftswerk „Europa, Notre histoire“ („Europa, unsere Geschichte”) (Les Arènes, 2017) teilgenommen.

Art
Buch und Ideen
Sprache
Deutsch

Termine

Wien
Institut français d’Autriche
Praterstraße 38, 1020 Wien
Fragen und Reservierung: culturel@institutfr.at