Lesung mit Nicolas Mathieu, Goncourt-Preisträger 2018

über sein Werk "Wie später ihre Kinder"

Lesung und Gespräch mit Nicolas Mathieu (Goncourt-Preisträger 2018) aus seinem Werk „Wie später ihre Kinder“ (Hanser Berlin 2019). Aus dem Französischen von Lena Müller & André Hansen.

Ein preisgekrönter Roman aus Frankreich. Schauplatz des Geschehens: Ein Ort in der Provinz, stillgelegte Industrie und unerträgliche Hitze. Eine Gruppe Jugendlicher hängt herum, trinkt Bier und entdeckt die Mysterien der Sexualität. Nicolas Mathieu hat einen Roman voller Leben und erzählerischer Kraft über das Frankreich der 1990er vorgelegt. Der 41-Jährige wurde für sein Buch mit dem „Prix Goncourt“ ausgezeichnet.

Moderation: Anne-Catherine Simon, Die Presse

Lesung und Dolmetscherin: Isolde Schmitt

In Zusammenarbeit mit Buch Wien und Hanser Berlin

Art
Buch und Ideen
Sprache
Franz. & Deutsch

Termine

Wien
Institut français d'Autriche
Praterstraße 38
1020 Wien
culturel@institutfr.at