Lesung-Diskussion mit Éric Vuillard in Wien

Lesung mit Éric Vuillard (Goncourt-Preisträger 2017) aus seinem Werk "14. Juli".

Lesung mit Éric Vuillard (Goncourt-Preisträger 2017) aus seinem Werk "14. Juli" (Matthes & Seitz, Berlin 2019), das der Erstürmung der Bastille gewidmet ist. Éric Vuillard schildert die Geburtsstunde der französischen Revolution als bildreiches Panorama voller Miniaturen, die uns daran erinnern, dass Freiheit auch Gleichheit aller Menschen vor der Geschichte bedeutet. 

 

Art
Buch und Ideen
Sprache
Franz. & Deutsch

Termine

Wien
Hauptbücherei am Gürtel
Urban-Loritz-Platz 2a.
1070 Wien