Lesereise von Olivier Guez

Olivier Guez
  • Französisch und Deutsch
  • freier Eintritt
  • In Zusammenarbeit mit Stadtbibliothek Salzburg, Cultures Francophones Salzburg, Literaturhaus Graz, Association France-Autriche Graz, Wagner’sche Buchhandlung Innsbruck, Institut franco-tyrolien Innsbruck, Hauptbücherei am Gürtel Wien, Grasset, Aufbau Verlag

Der Autor von La Disparition de Josef Mengele/Das Verschwinden des Josef Mengele (Renaudot Preisträger 2017) kommt nächste Woche nach Österreich. Versäumen Sie nicht seine Lesungen  in Salzburg, Graz, Innsbruck, und Wien!

Das Verschwinden des Josef Mengele (2018, Aufbau Verlag):
“1949 flüchtet Josef Mengele, der bestialische Lagerarzt von Auschwitz, nach Argentinien. In Buenos Aires trifft er auf ein dichtes Netzwerk aus Unterstützern, unter ihnen Diktator Perón, und baut sich Stück für Stück eine neue Existenz auf. Mengele begegnet auch Adolf Eichmann, der ihn zu seiner großen Enttäuschung nicht einmal kennt. Der Mossad sowie Nazi-Jäger Simon Wiesenthal und Generalstaatsanwalt Fritz Bauer nehmen schließlich die Verfolgung auf. Erst 1979, nach dreißig Jahren Flucht, findet man die Leiche von Josef Mengele an einem brasilianischen Strand.”

 

Art
Buch und Ideen
Sprache
Französisch

Termine

Wien
Hauptbücherei am Gürtel, Urban-Loritz-Platz 2A, 1070 Wien