Konferenz : “Lachen in herausfordernden Zeiten”

Deutsch-französisches Projekt mit dem Karikaturmuseum Krems

Der deutsch-französische Kulturfonds hat das Gemeinschaftsprojekt des Institut francais d’Autriche und der Deutschen Botschaft in Österreich unter 61 eingelangten Kulturprojekten aus 55 Ländern angenommen. Die beiden Partner organisieren im Juni mit dem Karikaturmuseum Krems 2 Tage mit Veranstaltungen rund ums Lachen in der heutigen Gesellschaft. Dabei werden französische, deutsche und österreichische Philosophen, Soziologen und Karikaturisten teilnehmen. In den nächsten Monaten werden weitere Informationen zu diesem ambitionierten Projekt veröffentlicht. 

 

Der deutsch-französische Kulturfonds (FCFA), der 2003 anlässlich des 40. Jahrestags des Elysée-Vertrags gegründet wurde, ermutigt Initiativen zur Kulturkooperation in Drittländern, welche durch das diplomatische und kulturelle Netzwerk der beiden Länder unterstützt werden.

 

Art
Buch und Ideen
Sprache
Franz. & Deutsch

Termine