Fotowettbewerb zur Förderung von Französisch in den Schulen (NMS/BHS/AHS)

Mosaik V2

Fotowettbewerb: "Et en plus, je parle français"!

Ihre SchülerInnen haben bestimmt Lieblingsaktivitäten wie Sport, Kochen, Basteln oder Reisen. Vielleicht haben sie sogar eine andere Muttersprache und lernen dazu Französisch? Helfen Sie den SchülerInnen Ihre versteckten Talente herauszufinden und nehmen Sie am Fotowettbewerb "Et en plus, je parle français" teil! 

  1. Erstellen Sie mit Ihrer Klasse eine Reihe von Fotoporträts, die die SchülerInnen Ihrer Französischklasse bei einer Lieblingsaktivität (Sport, Essen, …) oder im beruflichen Kontext - sei es Berufswahl, Traumjob oder Berufspraktikum - zeigen. 
     
  2. Fügen Sie einen französischen Satz über dieser Lieblingsaktivität, das Logo « Et en plus, je parle français », den Vor- und Nachnamen der SchülerInnen, deren Alter und den Namen der Schule im Bild hinzu.
     
  3. Setzen Sie 8 Fotoporträts im Postkartenformat mit dem Logo "Et en plus, je parle français" als Mosaik zusammen. Eine Französischklasse kann bis zu 3 Mosaiken einreichen. Eine Fachjury wird die 3 besten, kreativsten und lustigsten Porträtmosaiken auszeichnen.
     

Zugelassene Schulformen: NMS / AHS / BHS

Laden Sie die Regeln zum Fotowettbewerb und das Logo « Et en plus, je parle français » herunter. 

 

 


WETTBEWERBSERGEBNISSE 

Viele von Ihnen haben am Fotowettbewerb "Et en plus je parle français" teilgenommen. Dieser Wettbewerb hat zum Ziel, Französisch und die Muttersprachen Ihrer SchülerInnen durch Fotografie zu fördern. 

Für die erste Ausgabe dieses Fotowettbewerbs erhielten wir 84 Mosaike, die aus Porträts von mehr als 600 SchülerInnen Österreichs bestehen. 

Eine Jury hat die erfolgreichsten Produktionen jeder Kategorie bestimmt. Hier sind die GewinnerInnen des Wettbewerbs für das Schuljahr 2019-2020:

 

Kategorie NMS

  • NMS Mondsee (OÖ): die beiden Gruppen von Mme Hufnagl 
  • NMS Scheibbs (NÖ):  die Gruppe von Frau Stroblmayr mit Elias, Martin, Florian, Janet, Simone Stroblmayr, Karoline, Simon, Paul und Said

Kategorie BHS

  • Medien HAK Graz (Steiermark): die Gruppe 4 von Frau Hammer mit Mohammed, Maurice, Chiara, Nicole, Selma, Jana, Erenet und Silke Hammer
  • HLW Tulln (NÖ): die Gruppe 2 von Frau Bleyer mit Carola, Lea, Julia, Corinna, Anna, Nina und Lidija
  • HLW 23 (Wien): die Gruppe von Frau Klinger mit Marie, Barbara, Sara, Caro, Marlies, Tobi, Sebastian und Niklas
  • BHAK BHAS Braunau (OÖ): die Gruppe von Frau Wagnermeyer mit Alina, Johanna, Julia, Jan, Ajla, Alexandra, Melanie und Nina
  • BHAK Reutte (Tirol) : die Gruppe von Frau Pechtl mit Doaa, Mert, Arda, Lisa-Maria, Annabell und Aya

Kategorie AHS

  • BG Rein (Steiermark): die Gruppe von Frau Gruber mit Thera, Jana, Viktoria, Christine, Anika, Paul, Elena und Leonie
  • Bruckner Gymnasium, Wels (OÖ) : die Gruppe von Herr Rötzer-Matz mit Ida, Martin, Johanna, Lea, Carolin, Lutz, Nico und Zoe
  • BG/BRG Bludenz (Vorarlberg): die Gruppe von Frau Breuss mit Amina, Leon, Marco, Marlene, Sara, Theresa, Zeynep und Tina  
  • GRG1 Stubenbastei (Wien): die Gruppe von Frau Dorninger mit Paula, Laura, Lily, Flavio, Simon, Clara, Emma und Elina
  • BG/BRG Bruck an der Mur (Steiermark): die Gruppe von Frau Schneller mit Andrada, Fiona, Hanna, Julian, Lilly, Melanie, Tamara und Valentin

BRAVO an alle für Ihre Teilnahme und Ihren Beitrag!

Sie können die Produktionen der für diese erste Ausgabe ausgewählten Mosaiken hier einsehen.