Kino

Soirée cinéma im Institut français!

Nach „Roubaix, une lumière“ im September möchten wir Sie diesmal zur Filmvorführung von „Alice et le maire“, einer Tragikomödie mit Anaïs Demoustier und Fabrice Luchini einladen.

Kultur

Das Klangkollektiv Wien im Konzert !

Das Institut français freut sich anzukündigen, dass das KLANGKOLLEKTIV WIEN am Mittwoch, 7. Oktober 2020, im Lorely-Saal in Penzing die letzten beiden Quartette Beethovens (Opus 135 und Opus 131) zur Aufführung bringen wird.

Kino

Erasmus Days 2020

Das Institut français d'Autriche und sein Büro Campus France Autriche nehmen neuerlich an den Erasmus Days teil, die in diesem Jahr von 15.-17. Oktober stattfinden werden

Kino

DAS FESTIVAL DU FILM FRANCOPHONE IST WIEDER DA!

-
Bei seiner 22. Ausgabe präsentiert das FFF ’20 rund 22 Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme in französischer Originalfassung mit deutschen oder englischen Untertiteln. Die neuesten Arbeiten aus Belgien, Frankreich, Kanada und der Schweiz werden als Vorpremiere oder exklusive Vorstellung gezeigt!

Darstellende Kunst

Junge Architektur im Dialog

Das Institut français d’Autriche organisiert eine Veranstaltung rund um die junge französische und österreichische Architektur.
© AFP. Crédits : Mehdi Fedouach

Kultur

Juliette Gréco (1927-2020)

Die große Sängerin und Schauspielerin Juliette Gréco ist am vergangenen Mittwoch, dem 23. September, im Alter von 93 Jahren verstorben.

Kino

Roubaix, une lumière

Nach dem Erfolg unseres Sommerkinos und den zahlreichen Gästen, die wir im Institut empfangen durften, möchten wir Ihnen nun zum Start der neuen Saison "Roubaix, une lumière" von Arnaud Desplechin als österreichische Vorpremiere bei uns im Institut français vorführen.

Allgemeines

Die Studenten in Paris!

Polen, Tunesien, Belgien, Österreich… …und für den Sieger der Goncourt-Studentenjury heißt es: Auf nach Paris!

Kino

Sommerkino im Institut français !

-
Von 6. Juli bis 3. August lädt Sie das Institut français d'Autriche herzlich ein zum Sommer-CinéClub mit dem Genre-Schwerpunkt Literaturverfilmungen. Fünf Spielfilme nach Vorlage von Romanen, Erzählungen und Comics werden in der Mediathek des Institut français gezeigt.

Allgemeines

Bleiben wir in Kontakt!

Das Institut français d'Autriche freut sich, die Gründung der LinkedIn-Gruppe "Französischsprachige ForscherInnen in Österreich" (Chercheurs francophones en Autriche) bekannt zu geben!

Kino

RETROSPEKTIVE MICHEL PICCOLI IM VOTIV KINO

-
Anlässlich der Wiedereröffnung der österreichischen Kinos widmet das Institut français d'Autriche gemeinsam mit dem VOTIV Kino diesem großartigen Schauspieler eine Retrospektive. Auf dem Programm stehen „Le Mépris“ von Jean-Luc Godard, „Les choses de la vie“ von Claude Sautet mit Romy Schneider und "Les Demoiselles de Rochefort" von Jacques Demy.