Street Art Festival

Arbre en commun de SETH

Kultur

Street Art Festival

Der französische Street-Art-Künstler Julien Malland, alias SETH (https://seth.fr/en/about/), war letzten August im Rahmen des Festivals Calle libre (https://www.callelibre.at/) in Wien zu Gast.

Dabei stand er vor der Herausforderung eine blasse Wand im 14. Wiener Gemeindebezirk in ein Kunstwerk zu verwandeln. Daraus wurde schließlich der "Gemeinschaftsbaum", den Sie in der Missindorfstraße 10, 1140 Wien bestaunen können.

Wir waren vor Ort dabei und haben seine Arbeit Schritt für Schritt verfolgt.