Zweihundertjahrfeier von Gustave Flaubert

Allgemeines

Zweihundertjahrfeier von Gustave Flaubert

Anlässlich des zweihundertsten Geburtstages von Gustave Flaubert, der am 12. Dezember 1821 in Rouen geboren wurde, feiert das Französische Institut Österreichs in Partnerschaft mit Le Figaro Hors-série sein Leben und Werk. Treffen Sie Yvan Leclerc, einen der besten Flaubert-Spezialisten, entdecken Sie psychologische Porträts von Flauberts Helden, tauchen Sie durch vorgelesene Auszüge in "Madame Bovary" und "Un cœur simple" ein und lassen Sie sich von ein paar Tönen Chopins verzaubern, interpretiert von der Pianistin Tonia Makatsanou. Ab dem 1. April auf unserer Website!