Französische Regierungsstipendien

Das Institut français d'Autriche und das Ministerium für Europa und Auswärtige Angelegenheiten bieten Stipendienprogramme der französischen Regierung für sogenannte „Séjours Scientifiques de Haut Niveau", also Leistungsstipendien für kurze Forschungsaufenthalte (1-3 Monate) an. Diese richten sich an DoktorandInnen, PostdoktorandInnen und qualifizierte NachwuchsforscherInnen, die seit weniger als 5 Jahren in einer österreichischen Forschungseinrichtung (Universität, Forschungszentrum, Fachhochschule o.Ä.) tätig sind.

Alle notwendigen Informationen für die Bewerbung um ein französisches Regierungsstipendium finden Sie hier.